Follower

Mittwoch, 17. Mai 2017

Dania Dicken - Die Seele des Bösen 1

5 von 5 🌟 Sie hatte nicht mehr die Tochter des Mörders sein wollen. Sie hatte gar nicht mehr sein wollen.

In der kalifornischen Kleinstadt Waterford hat die Polizei es selten mit schlimmeren Verbrechen als FahrraddiebstÀhlen zu tun, bis eines Abends die Leichen einer vierköpfigen Familie in ihrem Haus gefunden werden. Ein Unbekannter hat tagelang mit seinen Opfern zusammen gelebt, bevor er sie brutal ermordet hat.

Polizistin Sadie erhĂ€lt zum ersten Mal die Gelegenheit, ihre Ausbildung an der FBI Academy zu nutzen. Mit ihren Kollegen Phil und Matt versucht sie, ein Profil des Familienmörders zu erstellen. Ihn zu finden, ist ihr ein ganz persönliches Anliegen: Vor fĂŒnfzehn Jahren wurde auch Sadies Familie getötet – von ihrem eigenen Vater …

Ich bin ja durch NetGalley Deutschland und Bastei LĂŒbbe mehr also zufĂ€llig auf die o.g. Autorin gestossen und bin entsetzt, das ich Dania und ihre grandiosen Werke erst jetzt entdeckt habe.  Und ich hoffe, ihr findet sie genauso toll wie ich.

Der erste Teil von die Seele des Bösen startet gleich fulminant: mit der Ermordung einer fast kompletten Familie.  Man ist sofort gefesselt durch den guten Schreibstil. Dann aber beginnt die eigentliche Geschichte ruhig, mit der schnöden Polizeiarbeit in dem kleinen Ort Waterford,  wo es meist nur um Fahrraddiebstahl und andere kleine Delikte get. Dann werden Sadie und Phil zu einem 187 (Mord) gerufen. Ein Junge hat den Nachbarssohn in seiem Haus blutĂŒberströmt und leblos gefunden. Bis zu ihrem Eintreten  ahnen beide nicht wie schnell die Ruhe vorbei ist. Denn ein perfider Killer hat die ganze Familie  ( Vater Mutter und 2 Kinder) in seine Gewalt bekommen.  Und quĂ€lt und schlachtet die ganze Familie nach und nach ab.

Sadie eine intelligente Polizistin, mit viel Ballast, Jungfrau, Ausbildung bei der FBI Akademie erfolgreich abgeschlossen, sieht sich dazu berufen ihr Leben trotz Vergangenheit zu leben UND diesen Familienmord mit Hilfe ihrer Ausbildung zu knacken bald findet sie heraus, daß dies nicht die erste Familien - Niedermetzelung ist sind schon sechs weitere zuvor passiert sind. Und dann erfĂ€hrt sie das Rick Foster wahrscheinlich nicht hingerichtet wird. Sie ist durcheinander und das jetzt wo sie mit dem Polizeifotograf auch mal einen Mann an sich heranlĂ€sst.
Es bleibt bis zur letzten Seite spannend.
Finden Sie den Familienmörder? Finden Matt und Sadie zueinander?

Klare Leseempfehlung! Macht sĂŒchtig!

Zu kaufen gibt es das Buch hier:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0181CFE1I/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1494949678&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=die+Seele+des+B%C3%B6sen