Follower

Mittwoch, 10. Mai 2017

Interview mit Dania Dicken

Interview mit @Dania Dicken

Name: Dania Dicken
Geburtsname: s.o.
Alter/Geburtstag: 15.11.1985 (31)
Wohnort: Krefeld
Familienstand: verheiratet
Kinder: ja Wieviele: eins
Lieblingsbuch: Gargoyle von Andrew Davidson
Lieblingsfilm: Contact
Lieblingsessen: Käsespätzle
Lieblingsfarbe: blau
Lieblingsgeruch: Granatapfel
Lieblingsurlaubsort: USA (Westen)
Hobbys: Filme, Serien, zeichnen, Musik, Brettspiele
Haustier: zwei Zwerghamster ( Anmerkung der Leserin - Melanie, ich habe auch schon immer Hamster gehabt 🐹)


- Welche Kinofilm in den letzten 12 Monaten war dein Favorit? Und welcher war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung?

Arrival - die beste Buchverfilmung ist meines Erachtens Der Herr der Ringe

- Wie oft schaffst du es ins Kino?

Nicht mehr so oft, wie ich gern würde … einmal alle paar Monate nur

- Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?

Dadurch, dass ich ein Buch lange für mehrere Überarbeitungen liegen lasse, dauert es meist ein Jahr bis zur Veröffentlichung.

- In welchen Genren finden wir Dich?

Thriller und Fantasy

- In welchen Genres liest du Bücher?

Thriller, Historienromane und Fantasy

- Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

Am 9.5. erscheint „Das Grauen in dir“ und Anfang Juni gleich zwei Titel: „Die Seele des Bösen - Besessenheit“ und „Die Furcht in deinen Augen"

- Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

Puh, das ist eine ganze Menge … bei beTHRILLED erscheinen insgesamt neun Bände der Profiler-Reihe, daneben veröffentliche ich eine insgesamt dreizehnteilige Psychothrillerserie im Selfpublishing und habe auf diesem Wege auch neun Fantasyromane veröffentlicht. Es gibt alle als E-Book, ein Taschenbuch bei Weltbild und einige auch bei Amazon.

- Deine Interseite?

http://www.blog-und-stift.de

- Wo kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben?

Dafür genügt es, mir eine Mail über meine Homepage zu schreiben oder eine Nachricht über Facebook.

- Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl und wieso bist du es nicht geworden?

Ich wollte schon Autorin werden, seit ich schreiben konnte. Inzwischen bin ich es tatsächlich.

- Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen da für in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

Da habe ich tatsächlich ein paar konkrete Ideen … Ich zeichne meine Figuren ja auch und suche dafür schon immer passende Vorlagen. Die Zeichnungen findet man auf meiner Autorenseite. So hatte ich z.B. für Gregory aus der Profiler-Reihe früh Henry Cavill vor Augen, für seinen Bruder Jack Hayden Christensen und für Matt aus „Die Seele des Bösen“ Chris Pratt, um nur einige Beispiele zu nennen. Oft frage ich mich dafür, wer der Vorstellung, die ich habe, am nächsten kommt oder aber es ist eine Rolle aus einem Film, die mir passend erscheint. Es wäre großartig, irgendeins meiner Bücher mal verfilmt zu sehen!

- Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

Entweder überfallen Ideen mich aus heiterem Himmel, das sind dann meist auch die besten. Oder ich setze mich wirklich zum Brainstormen hin und überlege zusammen mit meinem Mann (zwei Hirne sind kreativer als eins), was ich noch schreiben könnte.

- Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

Ich versuche schon meist, die Partner meiner Heldinnen so zu beschreiben, dass ich sie auch mögen würde. Das könnte sonst schwierig werden. Das trifft auf meine Heldinnen auch zu. Wobei sie natürlich auch ihre Macken haben.

- Was ist deine Lieblingssportart? Übst du sie selber auch aus?

Am liebsten spiele ich Badminton, aber im Moment spiele ich nicht, weil vor kurzem meine Tochter geboren wurde.

- Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?

Doch, ich lese schon gern in meinen Genres - bin da aber echt kein dankbarer Leser und seeehr kritisch ...

- Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

Simon Beckett - Totenfang

- Hast Du einen LieblingsautorIn? Wenn ja welcheR?

Michael Robotham und Rebecca Gablé

- Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!

Mein Notizbuch, einen Stift und Schokolade! Die müsste dann jeden Monat neu kommen …

- Wenn du etwas in der Welt verändern könntest was wäre das?

Mehr Gerechtigkeit wäre etwas, das ich toll fände.