Samstag, 4. März 2017

Maya Shepherd - Schattenchance Bd. 5

Rezension von Jenny zu "Schattenchance Bd 5" von May Shepherd

ACHTUNG KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN, LESEN AUF EIGENE GEFAHR

Klappentext

Gemeinsam ist es Winter und Evan gelungen die Vergangenheit zu verändern, um das Leben ihrer Freunde zu retten. Sie haben ihre ganze Hoffnung auf einen Neuanfang gesetzt.
Unwissentlich haben sie damit jedoch auch dem Oberhaupt der Fomori ermöglicht einen Weg zur Unsterblichkeit zu finden. Er plant seine Machtergreifung ausgerechnet in Wexford zu beginnen.

Als wäre das nicht schlimm genug muss Winter auch noch der schmerzhaften Wahrheit ins Gesicht sehen, dass sie Liam verloren hat. Oder doch nicht?

Meinung

Dieser Band hat es echt in sich. Ich hatte mir was anderes vorgestellt, was in diesem Band passiert und doch war ich nicht überrascht. Maya Shepherd schafft es immer das ich mich in ihre Bücher hineinversetzen kann und erst herauskomme wenn es beendet ist. Ich bin schon sehr gespannt auf Band 6. Ich hoffe, dass Liam und Winter noch ein Happy End bekommen,  dass Eliza sich bessert und die Fomori ihr Fett weg bekommen!

5 von 5 Sternen