Donnerstag, 20. Juli 2017

Victoria Quinn - Schwarzer Obsidian

5 von 5 🌟 Sex direkt ohne Umwege. BDSM oder doch Liebe? Findet es heraus. 

Ich stand an der Bar und wartete auf einen Freund, als es passierte.
Als sich mein Leben fĂŒr immer verĂ€nderte.
Die Frau, die ich mein ganzes Leben lang gesucht hatte, kam hinein. Wunderschön.
Perfekt. Makellos.
Ich wusste, dass ich sie haben musste.
Und am Ende der Nacht wĂŒrde ich sie haben.
Meine nÀchste Sub.

Calloway Owens und Rome Moretti so verschieden sie sind soviel Ă€hneln sie sich. 
Calloway oder kurz Cal ist ein erfolgreicher GeschĂ€ftsmann, tagsĂŒber engagiert er sich fĂŒr HilfsbedĂŒrftige und gewinnt auch regelmĂ€ĂŸig Preise. Er sieht umwerfend aus strotzt vor StĂ€rke und Selbstbewusstsein.  Er hat eunendlich Bruder Jackson sie Ă€hneln sich sehr. Nachts ist er ein DOM und hat seine eigene SUB seit einem Jahr ist dies Isabelle, und er ist treu zudem gehört ihm die RUINE. Isabelle tut alles was er will. ALLES.

Auf der anderen Seite ist Rome, sie ist taff und attraktiv. Sie leitet auch eine soziale Einrichtung und zwar FOR ALL.   Sie hat eine schwere Vergangenheit und Kindheit. Sie hasst MĂ€nner die rumvögeln, wenn zu Hause eine Frau ist. Sie hat einen "Bruder".

NatĂŒrlich treffen beide aufeinander und zwar in einer stinknormalen Bar. Er will einen GeschĂ€ftskontakt treffen. Und Rome ist mit ihrer Freundin da, die gerade eine heftige Trennung hinter sich hat, und sich ablenken will. Aber sie sieht ihren Ex an der Bar gleich neben Cal. Der bereits ein Auge auf die Kurvenreiche Rome und ihre Anmut geworfen hat. Nun stĂŒrmt Rome ausser sich auf den Ex zu, verwechselt ihn aber mit Cal. Sie brĂŒllt ihn an und dann schlĂ€gt sie ihn dreimal ordenTouch auf die Wange bis diese glĂŒht. Dann wird sie von ihrer Freundin gebremst, die klarstellt, das Rome gerade den falschen geohrfeigt hat. 

Ich konnte mir bildlich ihr zerknirschtes Gesicht vorstellen 😃.  Cal war einfach nur hart und hin und weg von ihrer Ausstrahlung und Kraft!
Es war ihm klar: Er wollte sie unter sich.

Sie sagte ihm ihren Namen, und er setzte jemanden an, alles ĂŒber sie rauszubekommen.

Am nÀchsten Abend servierte er seine SUB ab. Was der gar nicht passt.

Ein paar Tage spĂ€ter findet eine Benefiz Veranstaltung statt wo Rome den Preis diesmal bekommt ĂŒberreicht von Cal.

Die erotische Spannung zwischen den beiden ist greifbar. Und sein Verlangen steigert sich immer mehr; er will sie zu seiner SUB machen, sie soll allein ihm gehören. 

Die beiden kommen sich immer nĂ€her, aber Rome besteht auf vier Wochen ohne Sex, fummeln und alles andere ist okay. Und Cal platzt fast. 

Aber das Geheimnis um Rome ist fĂŒr ihn mehr als interessant und was ist das fĂŒr ein GefĂŒhl in ihm.
Ist der knallharte DOM Cal etwa doch zu Liebe fÀhig?
Stellt ihn Isabelle vor verschmÀhter "Liebe" vor seinen GeschÀftsleuten los als Leiter der Ruine?
 

Erfahrt es selbst in dem ersten Deutschsprachigen Roman von Victoria Quinn. 
Ich durfte dieses Werk vorab lesen, meine Meinung ist davon unabhĂ€ngig. 

Zu kaufen gibt es das Buch hier:

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1